Zum Hauptinhalt springen

Jeder Mensch hat seine eigene Geschichte, Bedürfnisse, Vorlieben und Abneigungen. Folglich sind nicht alle Methoden für alle Menschen und Bedürfnisse gleich gut geeignet. Aus diesem Grund ergänze ich meine systemisch-lösungsorientierten Werkzeuge bedarfsweise mit verschiedenen anderen Methoden. Dieser "Werkzeugkoffer" ermöglicht einen maßgeschneiderten Arbeitsansatz, welchen wir im Laufe unserer Zusammenarbeit an die verschiedenen Phasen und Fortschritte anpassen:

 

Zuhören. Immer. Unvoreingenommen und wertschätzend. In einer vertraulichen, geschützten Atmosphäre können Sie über das sprechen, was Sie Ihnen auf der Seele liegt, sich selbst reflektieren und Klarheit gewinnen über Ursachen, Wirkungen und mögliche Lösungen.

 

EMDR Eye Movement Desensitization and Reprocessing, übersetzt: Desensibilisierung und Neubearbeitung mit Augenbewegungen, stammt ursprünglich aus der Traumatherapie, ist jedoch genauso hilfreich und erprobt bei einer Vielzahl von emotionalen Belastungen wie z.B.der Aufarbeitung belastender Lebensereignisse, Ängste, Panik oder chronischen Schmerzen 

 

Progressive Muskelrelaxation (PMR) bzw. Progressive Muskelentspannung (PME) ermöglicht über gezielte An- und Entspannung einzelner Muskelgruppen psychische und körperliche Entspannung. Mit zunehmender Übung steigt auch das Bewusstsein für diese Zustände im Alltag und die damit einher gehenden Empfindungen. PMR ist relativ schnell erlernbar und die selbstständige Anwendung kann jederzeit erfolgen. Zum Beispiel zur Reduktion von Anspannung, Stress, und Ängsten oder körperlichen Symptomen und Schmerz. 

Ergänzend zur Anwendung in Coaching oder Therapie, biete ich Ihnen in meiner Praxis  Kurse zum Erlernen dieser Entspannungsmethode in kleinen Gruppen.

 

Geführte Phantasiereisen und Metaphern ermöglichen geistige und körperliche Entspannung und können inhaltsabhängig dazu beitragen, Ressourcen und Lösungsstrategien zur Bewältigung von Problemen und Symptomen zu entdecken, aber auch zur Reduktion von Anspannung, Stress, Ängsten oder körperlichen Symptomen und Schmerz. 

Ergänzend zur Anwendung in Coaching oder Therapie, biete ich Ihnen in meiner Praxis  Phantasiereisen in Kursform als kleine Auszeit vom Alltag durch die tiefe Entspannung von Körper, Geist und Seele

 

Katathymes Bilderleben ist eine Form der Imagination. Sie füllen einen vorgegebenen Rahmen (z.B. Wiese) mit Ihren inneren Bildern, während Sie beschreiben, was Sie mit allen Sinnen beobachten, erleben und fühlen. Dieses "innere Kino" bringt Sie in Kontakt mit vergessenen oder verdrängten Ereignissen und Erlebnissen und ermöglicht deren nachträgliche Bearbeitung sowie den Zugang zu inneren Kräften und Ressourcen. Versöhnung ist möglich, neue Einsichten können wachsen, das ICH wird gestärkt und darüber Ihre Handlungsspielräume erweitert.

 

Hypnocoaching ermöglicht die Arbeit mit unbewussten, inneren Prozessen und das sanfte Lösen innerer Widerstände und Blockaden. Wenig hilfreiche Glaubenssätze und Gedankenmuster werden durch förderliche ersetzt. Der Einsatzbereich ist vielfältig und zum Beispiel sehr gut zur Raucherentwöhnung oder Vorbereitung auf angstbesetzte Situationen (Prüfungsangst) geeignet.